Firefox Add-ons

Tags:
Add comments

Ich war ja lange zeit großer Opera-Fan, aber bin nun (endlich) komplett auf Firefox umgestiegen. Um mir meinen Feuerfuchs so einzurichten, wie ich es mag (oder wie Opera war), habe ich ein paar Add-ons gebraucht. Vielleicht mag der eine oder andere sie ja auch benutzen, also hier die Liste:
(Die Liste ist nach Wichtigkeit für mich sortiert)

Mouse Gestures
Ich benutze immer und ständig Mausgesten, selbst unter Windows (mit StrokeIt). Das muss natürlich sein.

Tab Mix Plus
Ist wohl einer der Klassiker. Viele Einstellmöglichkeiten fürs Tabbrowsing.

Tab Preview
Wenn man über einen Tab mit der Maus halt, sieht man keinen doofen ToolTip, sondern die Website in einem kleinem (gar nicht so kleinem) Fenster – sehr cool.

Sidebar on Right
Na was der Name schon sagt. Ich konnte es nicht glauben, dass es keine Option hierfür gibt.

IE View
Ein Button und ein Eintrag im Kontextmenü um die aktuelle Seite im Internet Explorer zu öffnen. (Manchmal geht’s eben nur dort)

ImgLikeOpera
Die Bilderverwaltung mit drei Optionen ähnlich wie in Opera: Alle anzeigen, keine anzeigen, nur schon gecachete anzeigen. (Bei langsamen Verbindungen manchmal ganz hilfreich.)

DownThemAll!
Ein Downloadmanager

Tabgroups
Dieses Addon ist noch sehr alpha und derzeit auch deaktiviert bei mir. Aber ich will es unbedingt benutzen sobald es etwas besser wird: Über der Zeile mit dem Tabs eine weitere Reihe Tabs mit Gruppen (die man frei benennen kann) denen man seinen Browsertabs zuordnen kann. So kann man z.B. eine Gruppe für die Arbeite, Projekt xyz, den Blogs usw. offen haben. Ich habe oft viele Tabs offen und da ist es sehr nett.

Session Manager
Soll besser mit Tabgroups zusammenarbeiten um die offenen Tabs zu speichern. Ich weiß gar nicht was er genau tut, aber stören tut er ja auch nicht und alles funktioniert gut.

Wenn ihr ein paar gute Tips für mich habt, dann bitte bescheid sagen!

Leave a Reply

WP Theme & Icons by N.Design Studio
Entries RSS Comments RSS Log in